Nördlich des Treibeises Teil 2

DVD, 2015,
Laufzeit ca. 43 Minuten,
15,00 Euro

Bereits im Jahre 2013 unternahmen der Expeditionsleiter Björn Klauer und seine Crew einen ersten Versuch Reste der Schröder-Stranz Expedition zu finden. Sie wollten damit zur Lösung des Rätsels um die verschollene Schröder-Stranz Expedition beitragen.
Der nun vorliegende zweite Teil der Filmdokumentation erzählt von ihrer abschließenden Expedition auf Spitzbergen im Jahr 2015. Hier gelang es ihnen unter großen Anstrengungen das restliche Gebiet abzusuchen. Damit haben sie das Kapitel der verschollenen Schröder-Stranz Expedition abschließen können.

Eine spannende Filmdokumentation der zweiten Expedition auf Nordaustland mit waghalsigen Flussdurchquerungen, Schneestürmen im Sommer und 21 Zusammentreffen mit Eisbären, die immer wieder ihre Lager besuchten.

Bestellen

Cover

DVD Nördlich des Treibeises Teil 1

DVD, 2014,
Laufzeit ca. 55 Minuten,
15,00 Euro

Im Spätsommer 1912 beginnt in dem kleinen nordnorwegischen Städtchen Tromsö eine deutsche Arktisexpedition, die wenige Monate später in dem größten Unglück der deutschen Arktisforschung endet. Von 15 Teilnehmern kommen acht im Norden Spitzbergens ums Leben. Der Leiter der Expedition, Herbert Schröder-Stranz, und drei seiner Mitstreiter bleiben verschollen. Ihr Schicksal ist bis heute ein Rätsel. 100 Jahre später macht sich eine deutsch-norwegische Expedition mit 37 Huskies auf die Suche nach Spuren von Schröder-Stranz um zur Lösung des Rätsels beizutragen.

Björn Klauer und Regina Elpers verbleiben den ganzen Sommer im Nordosten Spitzbergens auf der Suche nach Spuren der verschollenenSchröder-Stranz Expedition.
Eine spannende Dokumentation der Expedition durch die unendliche Gletscherwelt Spitzbergens, dem Versuch den Irrgarten aus Treibeis in der Wasserstrasse Hinlopenstretet zu überqueren und der monatelangen Einsamkeit auf Nordaustland.

Den Trailer des Films kannst du dir in unserer Mediathek unter "Filme" anschauen.

Bestellen

Cover

Doppelpack DVD - Nördlich des Treibeises Teil 1+2

DVD Teil 1, 2014,
Laufzeit ca. 55 Minuten,
DVD Teil 2, 2015,
Laufzeit ca. 43 Minuten,
29.- Euro

Im Doppelpack kommen DVD Teil 1 und DVD Teil 2 inklusive Versand 3 Euro günstiger als wenn man die DVD einzeln bestellt!

Björn Klauer war im Jahr 2013 wieder mit seinen Huskies auf Spitzbergen unterwegs. Mit einem insgesamt 10 köpfigen Expeditionsteam und 37 Hunden steuerten sie die Insel Nordaustland an. Hier verschwanden vor genau 100 Jahren Schröder-Stranz mit drei Mitstreitern auf bei der Erforschung des Archipels.

Der nun vorliegende zweite Teil der Filmdokumentation erzählt von ihrer abschließenden Expedition auf Spitzbergen im Jahr 2015. Hier gelang es ihnen unter großen Anstrengungen das restliche Gebiet abzusuchen. Damit haben sie das Kapitel der verschollenen Schröder-Stranz Expedition abschließen können.

Bestellen

Cover

Dreifachpack 2 DVD und Buch - Nördlich des Treibeises Teil 1+2

DVD Teil 2, 2015,
Laufzeit ca. 43 Minuten,
DVD Teil 1, 2014,
Laufzeit ca. 55 Minuten,
Taschenbuch,
198 Seiten, davon 24 Seiten mit Fotos
44,00 Euro

Im Dreifachpack kommen Buch, DVD Teil 1 und DVD Teil 2 inklusive Versand 7 Euro günstiger als wenn man Buch und DVD einzeln bestellt!

Björn Klauer war im Jahr 2013 wieder mit seinen Huskies auf Spitzbergen unterwegs. Mit einem insgesamt 10 köpfigen Expeditionsteam und 37 Hunden steuerten sie die Insel Nordaustland an. Hier verschwanden vor genau 100 Jahren Schröder-Stranz mit drei Mitstreitern auf bei der Erforschung des Archipels.

Der nun vorliegende zweite Teil der Filmdokumentation erzählt von ihrer abschließenden Expedition auf Spitzbergen im Jahr 2015. Hier gelang es ihnen unter großen Anstrengungen das restliche Gebiet abzusuchen. Damit haben sie das Kapitel der verschollenen Schröder-Stranz Expedition abschließen können.

Bestellen

Cover

Buch - Nördlich des Treibeises

198 Seiten, davon 24 Seiten mit Fotos
Taschenbuch
Format: A5
ISBN: 978-3-86386-645-7
Verlag: BOOKONDEMAND
15.- Euro

Björn Klauer war im Jahr 2013 wieder mit seinen Huskies auf Spitzbergen unterwegs. Mit einem insgesamt 10 köpfigen Expeditionsteam und 37 Hunden steuerten sie die Insel Nordaustland an. Hier verschwanden vor genau 100 Jahren Schröder-Stranz mit drei Mitstreitern auf bei der Erforschung des Archipels.

Die Ursachen dieses größten Unglücks der deutschen Arktisforschung konnte nie geklärt werden. Ziel der Huskyexpedition von Björn Klauer war Licht in das Dunkel um das Verschwinden von Schröder-Stranz zu bringen. Zusammen mit seiner Frau Regina Elpers verbrachte er drei Monate auf der einsamen Insel auf der Suche nach Überresten der verschollenen Expedition.

Das Buch dokumentiert ausführlich die spannende Expedition durch die unendliche Gletscherwelt Spitzbergens. Sie erzählt von dem Versuch den Irrgarten aus Treibeis in der Wasserstrasse Hinlopenstretet zu überqueren und von der monatelangen Einsamkeit auf Nordaustland – mit Eisbären als nächsten Nachbarn.

Bestellen

Cover

Bjørn Klauer: Mystischer Norden – Die Stille jenseits des Polarkreises

144 Seiten, Format: 24,5 x 22,5 cm
dreisprachig (Deutsch, Englisch, Norwegisch)
ISBN: 3-930232-58-8, Verlag Deutschland: Travel Media
49,90 Euro

Eine Reise durch Nordnorwegen ist eine Reise in einer mystischen und grandiosen Landschaft. Kälte und Schnee versetzen die Natur in einen halbjährigen Winterschlaf, während das Nordlicht über den dunklen Himmel flackert. Ein in eine unendliche Stille gehülltes Land – bis im Frühling die Sonne alles wieder zum Leben erweckt.

Björn Klauer hat Nordnorwegen in mehr als 25 Jahren mit Schlittenhunden bereist. Mit der Kamera fing er das geheimnisvolle Licht des Nordens im Rhythmus der Jahreszeiten ein. Dieser Bildband erzählt vom Erleben der großartigen Natur jenseits des Polarkreises und ist zugleich Björn Klauers Liebeserklärung an seine neue Heimat.

Bestellen

Cover

Björn Klauer: Expedition Polarlicht - Mit Huskies durch Spitzbergen

National Geographic/Malik, München 2005, ISBN 978-3-492-40248-4
208 Seiten, davon 24 Seiten mit Fotos, Taschenbuch, 11,- Euro

Im Mai 2001 gelangt das Expeditionsteam um Bjørn Klauer mit 28 Huskies an eine kleine Hütte im schwer zugänglichen Nordspitzbergen.

Nach Hunderten von Kilometern über schwierigstes Terrain haben sie das lang ersehnte Ziel erreicht: Vor fast 70 Jahren überwinterte hier die Malerin Christiane Ritter mit ihrem Mann unter einfachsten Bedingungen. Sie erlebte Monate der Dunkelheit und der Entbehrungen, und dennoch wurde sie von dem rauen Zauber der Arktis erfasst. Ihre ergreifenden Erinnerungen, heute ein Klassiker der Arktisliteratur, inspirierten Bjørn Klauer zu seiner risikoreichen Expedition.

Nach zweijähriger Vorbereitung war das sechsköpfige Team im April 2001 im norwegischen Tromsø gestartet. Nach einer dramatischen Schiffspassage – zweimal erzwangen Stürme die Umkehr – gingen die Männer an einer gewaltigen Eiskante an Land.

Ein außergewöhnliches Abenteuer nahm seinen Lauf: Durch imposante Bergwelt und spaltenreiche Gletschergebiete mussten sich die Expeditionsteilnehmer ihren Weg suchen, stets im Ungewissen, ob das Eis des nächsten zugefrorenen Fjords die schwer beladenen Schlitten noch trägt.

Bjørn Klauer erzählt von Begegnungen mit Eisbären und einsamen Trappern und vom Überleben unter extremen Bedingungen: ein fesselnder Bericht, der die erhabene Schönheit der arktischen Landschaft lebendig werden lässt.

Bestellen

Cover

Soundtrack Spitzbergen Huskyexpedition

Soundtrack zur Ton-Diaschau "Spitzbergen" auf CD, 20,- Euro

Die CD enthält die komplette, speziell von Rainer Elfers für die Ton-Diaschau komponierte und professionell poduzierte Begleitmusik.

Bestellen

Cover

Peter Bickel: Nordskandinavien - der Wanderführer

Tourenprofile, Karten, Routen, Bootstransfers, Hütten, Zeltplätze, Ausstiegspunkte, Kontaktadressen, Wandervereine DNT und STF

Toutenplanung, Orientierung, Ausrüstung für Sommer und Winter, Lastenhund und Gespann, Outdor-Küche, Verhalten in Not, Anreise

DER Wanderführer für Fernwanderer. Die erste und bislang einzige vollständige Beschreibung des Nordkalottleden. Ebenfalls einzigartig: Sowohl dieser Trail als auch der Kungsleden werden im Sommer wie im Winter behandelt. Mit äßerst umfangreichem Infoteil.

"Outdoor" zur 1. Auflage: "... darf man das Buch, das durch einen üppigen Infoteil (mit Schlittenhunde-Special) abgerundet wird, durchaus zu den derzeit besten Skandinavienführern zählen."

"Hamburger Abendblatt" zur 2. Aulage: "Peter Bickel ist ein Kenner dieser Regionen. Er ... führt den Leser auch in Sachen Vorbereitung, Anreise, Outdoor-Spielregeln oder Lastenhunde."

Bestellen

Der Link führt zum Bestellformular unserer Partner-Website.

Cover

Folk aus Skandinavien - Highlights des Nordens

Veröffentlichung: 8. Mai 2009
Label: Nordic Notes
Vertrieb: Broken Silence
Bestellnummer: 4 250 249292

18 Songs und 70 Minuten Spielzeit zeigen die enorme Spannbreite nordischer Folkmusik.

Je vier Bands aus Schweden, Norwegen und Finnland, je zwei aus Island, Färöer und Dänemark, dann noch eine aus der amerikanischen Arktis beweisen, dass die Folklore im Norden quicklebendig ist und auch den Anschluss an die Moderne nicht verpasst hat.

Bestellen

Der Link führt zum Bestellformular unserer Partner-Website.

Cover

Bestellinfos