Newsletter online ansehen.
 
 
Expeditionsvideo erhältlich
banner
Endlich ist das Video über unsere Suchexpedition auf Spitzbergen erhältlich!

Hier der Inhalt:
Im Spätsommer 1912 beginnt in dem kleinen nordnorwegischen Städtchen Tromsö eine deutsche Arktisexpedition, die wenige Monate später in dem größten Unglück der deutschen Arktisforschung endet. Von 15 Teilnehmern kommen acht im Norden Spitzbergens ums Leben. Der Leiter der Expedition, Herbert Schröder-Stranz, und drei seiner Mitstreiter bleiben verschollen. Ihr Schicksal ist bis heute ein Rätsel. 100 Jahre später macht sich eine deutsch-norwegische Expedition mit 37 Huskies auf die Suche nach Spuren von Schröder-Stranz um zur Lösung des Rätsels beizutragen.

Björn Klauer und Regina Elpers verbleiben den ganzen Sommer im Nordosten Spitzbergens auf der Suche nach Spuren der verschollenen Schröder-Stranz Expedition.
Eine spannende Dokumentation der Expedition durch die unendliche Gletscherwelt Spitzbergens, dem Versuch den Irrgarten aus Treibeis in der Wasserstrasse Hinlopenstretet zu überqueren und der monatelangen Einsamkeit auf Nordaustland.


55 Minuten packendes Arktis Abenteuer in Schneestürmen und Treibeis - mit aufdringlichen Eisbären als nächste Nachbarn.

Preis: 15.- Euro

Erhältlich in der Mediathek: http://huskyfarm.de/mediathek/shop/
 
 
 
© 2012 - Bjørn Klauer Huskyfarm
Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten? Dann können Sie den Newsletter hier abbestellen.