Der Frühling

Die Schneeschmelze erreicht ihren Höhepunkt im Juni.

Alle Flüsse sind randvoll, und die Wasserfälle erreichen imposante Ausmaße. Die Birken an der Baumgrenze werden grün, während sie noch im Schnee stehen. Die intensive Sonne der Mittsommernacht lässt den Frühling explosionsartig hereinbrechen und verwandelt die Landschaft innerhalb weniger Tage in ein Meer als leuchtend grünen Farben.

Anfang Juli ziehen die Rentierherden in die jetzt fast schneefreien Berge um Innset. Hier werden sie in der ersten Juliwoche in riesigen Gattern zusammengetrieben. Ein Schauspiel ohnegleichen beginnt nun: Die Sami stehen in dem wogenden Meer aus Rentieren und Geweihen. Mit ihren Lassos fangen sie die jungen Tiere zum Markieren aus der Herde.

Ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Hochsommer

Im Juli beginnt die Wander- und Kanusaison. Ungezählte Möglichkeiten für Tagesausflüge bieten sich in direkter Nähe der Huskyfarm an. Die beiden bei Innset verlaufenden Wanderrouten “Grenzpfad von Troms” und “Nordkalottleden” sind gut markiert, und in Tagesabständen stehen komfortable Hütten der Wandervereine zur Verfügung.

Eine der schönsten Strecken führt durch den Dividal Nationalpark. In südlicher Richtung trifft man bei dem schwedischen Städtchen Abisko auf den legendären Wanderpfad Kungsleden.
Beim Transport des Gepäcks können unsere Hunde mit Packtaschen behilflich: Nach einer kleinen Einführung vermieten wir Hunde und Packtaschen und verkaufen das benötigte Futter. Zur Tourenplanung finden Sie in unserer Bibliothek Literaturtipps.

Der See Altevatn und der sich anschließende Leinavatn laden zu langen Kanutouren ein. Kanus können wir zur Verfügung stellen. In den Seen und Flüssen angelt man am erfolgreichsten den Saibling oder die Forelle.

Der Herbst

Der kurze, aber intensive Sommer mündet in das Farbenfeuerwerk des “Indian Summer”. Während der ersten Septemberwochen verfärben sich alle Laubbäume; außerdem jeder Strauch und der gesamte Bewuchs oberhalb der Baumgrenze.

Fast gleichzeitig geht die gesamte Flora in ein leuchtendes Gelb, Orange und Rot über. “Die Tundra brennt”, sagen die Sami.Diese kurze Schauspiel erreicht den Höhepunkt in der Mitte des Septembers.

Komplettangebot für den Sommerurlaub

Familien-Urlaub

Sommerurlaub für die ganze Familie auf der Huskyfarm. Da wird keinen Tag langweilig. Schließlich ist die Huskyfarm mit den umliegenden Bergen, Seen und Flüssen ein einziger Abenteuerspielplatz.

Mehr lesen ...

Huskyfarm-Urlaub

Urlaub auf der Huskyfarm kann man alleine, mit einem Partner oder Freunden verbringen.
Die Möglichkeiten der Aktivitäten sind vielfältig. Genauso wie die Landschaft. Bergwanderungen, Angeln, den Sami beim Markieren der Kälber zuschauen…

Mehr lesen ...

Unser Hof