Das erste Mal!

Das erste Mal!

Dank liebevoller Betreuung von Sammy und Feli, die auf der Huskyfarm zu Besuch waren, war es für die “Welpen” ein grosser Spass. Elu, Spax, Tyvek und DeWalt haben circa 200 Meter gebraucht, um sich in den Laufrhythmus des Teams einzufinden. “Dramaqueen” Hilti brauchte immerhin 500 m. Dann sind alle gerannt, als hätten sie nie etwas anderes gemacht.

Großartiger Winter

Großartiger Winter

Dank der stabilen Wetterlage bleibt der Winter einfach schön. Mehr ist nicht zu sagen.
Fotos: Fabian Wölfert, Thomas Morgenstern, Harald Böhme, Barbara Müller

Die Sonne ist zurück

Die Sonne ist zurück

Auf unserer ersten Tour in den Dividal Nationalpark beendete die Sonne die fast zweimonatige Polarnacht.
Stabiles Hochdruckwetter und gute Schneeverhältnisse ermöglichten eine ausladende Tour. Gleich an mehreren Abenden krönten prächtige Nordlichter das Unternehmen.

Familienurlaub Ostern 2018

Familienurlaub Ostern 2018

Aufgrund einer Stornierung ist jetzt wieder Platz über Ostern für den Familienurlaub!

Neujahrstour

Neujahrstour

Auch in den letzten Stunden hat 2017 alles gegeben: sensationelles Nordlicht und prächtige Schneeverhältnisse.
Da wollte sich 2018 nicht lumpen lassen und ließ am letzten Tag unserer Neujahrstour bei Vollmond den Nordlichtschleier über das Himmelszelt tanzen. Kein Wunder, dass im Lager geschäftige Betriebsamkeit unter den Fotografen aufkam.

Jetzt gehen die letzten Plätze weg!

Jetzt gehen die letzten Plätze weg!

2018
Bei uns sind noch einige wenige Plätze bei den Huskytouren frei:
- 28. 01. – 04. 02. 2018
- 21. 02. – 03. 03. 2018
- 05. 03. – 15. 03. 2018

- 07. 03. – 14. 03. 2018 Skitrekking!

2019
Und für den Winter 2019 haben wir nun die ersten Termine ins Netz gestellt. Aufgrund der großen Nachfrage sind jedoch bereits viele Zeiträume ausgebucht.

Die Übersicht über alle freien Plätze auf den Touren sind hier zu finden.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir wünschen allen ein erfolgreiches, neues Jahr.

Unser Jahr 2017

Unser Jahr 2017

Pünktlich zur Schlittensaison ist der Neubau fertig geworden – auf dem Foto hinten rechts. Mit allen Vorbereitungen hat dieses Projekt über ein Jahr unsere volle Aufmerksamkeit gefordert.
Ganz besonders möchten wir uns bei Eric, Luzius, Felix – Schweiz, Bernd und Geli, Kurt, Ursina und Michael, Niklas und Suse, Martin, Felix – Schwarzwald, Fabian und Maria, Helge und Angelika, Wolfgang und vielen Urlaubern für die Hilfe beim Bau bedanken. Ohne diese Hilfe wäre das Haus in diesem Jahr nicht fertig geworden.
Wer ein wenig mehr darüber erfahren möchte findet ein Neubau-Video hier.
Personell gibt es bei uns Veränderungen. Corinna hat im Sommer bei uns aufgehört und eine neue Stelle auf einer schwedischen Huskyfarm antreten können.
Im Herbst hatten wir ein erfreuliches Gespräch in Oslo mit einem jungen Paar (Raffael und Yvonne), die Interesse haben bei uns einzusteigen. Beide können auf mehrjährige Engagements auf verschiedenen Huskyfarmen in Finnland und Südnorwegen verweisen.
Yvonne und Raffael werden im kommenden April bei uns anfangen. Wir sind auf die Zusammenarbeit gespannt!

Wie man sieht, standen im vergehenden Jahr auch in Innset die Räder nicht still. Jetzt sind wir froh über einige ruhige Tage, bevor wir uns wieder auf die Schlitten schwingen.

Wir wünschen schöne Feiertage und ein gutes, neues Jahr!
Regina und Björn

Tolle erste Tour

Tolle erste Tour

Fleißige Hunde, beste Stimmung, tiefer Schnee in den Tälern, sternenklare Nächte mit einer ausgeprägten Milchstraße, aber leider nur wenig Nordlicht: das ist die Kurzversion unserer Vorweihnachtstour. Doch alle Teilnehmer waren hoch zufrieden, denn wir konnten die winterliche Landschaft in vollen Zügen genießen.
Das Selfie zeigt Barbara Scherzer mit unserem Willy. Danke!

Brennholztransport

Brennholztransport

Die tollen Schneeverhältnisse und das sichere Eis auf dem See Altevatn haben nun den ersten Brennholztransport zu unserem Lavvu ermöglicht.
War die Sicht am Nachmittag durch heftiges Schneetreiben getrübt, beleuchtete am Abend der Mond die Landschaft und wenig später schien das Nordlicht unsere Arbeit belohnen zu wollen.
Fotos: Eric Oden

Frühwinter

 Frühwinter

Wir wollen uns bei den Besuchern unserer Website für das spärliche Aktualisieren der Neuigkeiten entschuldigen.

Der Grund ist einfach bei den fantastischen Schneeverhältnissen jetzt im Frühwinter zu suchen. Konstante, tiefe Temperaturen haben deutlich früher als gewohnt die Gewässer mit einer soliden Eisschicht bedeckt und der Schnee sorgt für hervorragende Verhältnisse zum Schlitten fahren.
Vom ersten Tageslicht bis weit in die Dunkelheit stehen wir alle auf den Schlitten und kommen kaum an den Schreibtisch. Wir hoffen, der geneigte Leser kann dafür Verständnis aufbringen.