Die Sonne!

Die Sonne!

Kati Benz hat auf unserer Huskytour Mitte Januar für ein paar tolle Eindrücke gesorgt, gerade als die Sonne ein klein wenig über den Horizont lugte…
Danke!

Huskyfarm im TV/Arte

Huskyfarm im TV/Arte

Am 20. Januar zeigt Arte einen Zweiteiler mit dem Titel „Mittsommer in Norwegen“.
Der erste Teil bringt Beiträge südlich vom Polarkreis, der zweite Teil befasst sich mit Beiträgen nördlich des Polarkreises. Wie der geneigte Leser ahnt, wird unsere Huskyfarm im zweiten Teil vorgestellt.
Wir hatten bereits die Möglichkeit eine Vorabversion zu schauen und waren beeindruckt vom Niveau der Produktion – Arte eben.

20. Januar: 17.50 Uhr Teil 1; 18.30 Uhr Teil 2.

Wer den Termin verpasst hat, kann die Beiträge auch in der Arte Mediathek finden

Erste Huskytour der Saison

Erste Huskytour der Saison

Ingo Tiemann hat auf der ersten Schlittentour der Saison fleissig fotografiert. Tolle Schneeverhältnisse und Temperaturen bis -20 Grad, Nordlicht und unberührter Schnee, durch den sich die eifrigen Hunde wühlten, konnten die sechs Teilnehmer in vollen Zügen geniessen. Allerdings erst, nachdem die ersten zwei Tage mit mildem (!) Wetter vorüber gingen.

Besten Dank, Ingo, für die Fotos!

Huskyfarm im TV

Huskyfarm im TV

In diesem “Ostseereport Spezial” des NDR besucht Udo Biss noch einmal drei Auswandererfamilien, die der “Ostseereport” vor vielen Jahren schon einmal porträtiert hat. Was ist aus ihren Träumen von einst geworden? Haben sie tatsächlich ihr Paradies nördlich des Polarkreises gefunden?
Einer dieser Auswanderer ist Björn von der Huskyfarm. Wir sind gespannt auf den Beitrag!

Samstag, 25. Dezember 2021, 18:00 bis 19:00 Uhr
Montag, 27. Dezember 2021, 03:05 bis 04:05 Uhr

Nordlicht

Nordlicht

Manchmal kann man den Eindruck bekommen, dass nur die Wolken die freie Sicht auf das Nordlicht verhindern. Während der letzten Tage war das Polarlicht jedenfalls immer zu beobachten, wenn der Himmel klar war. Wie dem auch sei: Sobald sich das Nordlicht zeigt, verbringt Kati Stunden hinter der Kamera – egal wie kalt es ist.
Eine kleine Kostprobe ist hier zu sehen.

Winter

Winter

Nun ist schlagartig der Winter eingekehrt. Die Nachtemperaturen fallen in den zweistelligen Bereich, die Landschaft hat ihr Winterkleid angelegt und die kleineren Seen sind zugefroren.
Den Hunden und uns macht das alles bei den täglichen Trainingstouren riesigen Spaß.

Nun haben alle fünf Welpen ihren Namen bekommen

Nun haben alle fünf Welpen ihren Namen bekommen

Fotos: Renée

Training beginnt

Training beginnt

Heute hat das Training der Hunde begonnen. Gleich 57 Hunde wurden vor die Trainingswagen gespannt. Nicht nur die Menschen freuen sich darüber, sondern besonders die Hunde, denn sie sind froh, dass sich der langweilige und warme Sommer verabschiedet hat.
Mit im Trainingsteam sind Merle und Julian. Die Beiden werden uns bei den Vorbereitungen für die Wintersaison helfen.

Ziel erreicht

Ziel erreicht

Nach fast 1000 Kilometern zu Fuß und mehr als 2500 Kilometern mit dem Fahrrad durch Norwegen von Süd nach Nord hat unsere Kati die russische Grenze bei dem Fluß Jakobselv erreicht.
Wir gratulieren!

Wer ein wenig mehr über dieses Abenteuer erfahren möchte, findet hier ihren Blog.

Neue Welpen

Unsere fünft Welpen bekamen nun mit Franz einen gewissenhaften Pfleger.
Da sein Urlaub auf der Huskyfarm jetzt zu Ende ging, übernimmt der nächste Urlauber, David, den Job.